Puppen-Film Labor

Der Weg von der Hand in den Kopf

Unter dem Titel “Puppen-Film Labor” bieten wir Workshops und Kreativ-Projekte an, in denen mit Hilfe von selbst gestalteten Puppen und Kulissen Film- Sequenzen produziert werden, wie sie mit echten Schauspielern nicht in dieser Ausdrucksform erreicht werden könnten.

Hierbei steht neben der Faszination, Fantasie ganz direkt umsetzen zu können, die gemeinsame Arbeit im Team im Mittelpunkt. Sprache ist in diesem Labor nicht nur Mittel zur teaminternen Kommunikation, sondern auch direkter Teil der Darstellung. So ist das Puppen-Film Labor besonders zur Förderung von Sprache bzw. des freien Sprechens geeignet.

PFL_Classik

Die CLASSIC-Variante:

Der Schwerpunkt der Arbeit im “Puppen-Film Labor classic” ist je nach Größe und Dauer der Veranstaltung auf folgende Haupt-Themen ausgerichtet:

  • Entwurf einer Geschichte: Ideen werden formuliert, verdichtet und mit verschiedenen Techniken zu einer Geschichte ausgefeilt.
  • Die Bauphase: Die Kulissen und Puppen werden entworfen und hergestellt.
  • Die Filmproduktion: Die Produktion des Films wird geplant und durchgeführt.

Ob Hand-, Stab- oder sogar Klappmaulpuppen, wir zeigen, wie man ihnen Gestalt und Leben gibt.

PFL_Spizial

Die SPEZIAL-Variante:

Im “Puppen-Film Labor spezial” kommen lebensgroße Puppenskelette zum Einsatz, die nach dem kreativen Verkleiden durch die gemeinsame Koordination und Choreografie von drei bis sechs Personen zum Leben erweckt werden.
Um Puppen und Puppenspieler im zukünftigen Film voneinander zu trennen, arbeiten wir hier mit Schwarzlicht oder der Greenscreen-Technik.

pfl_theater_lueneburg_2015

Der fertige Film

Nach Fertigstellung der Filmsequenzen fügen wir diese zu einem Kurzfilm zusammen, den nach Ende der Veranstaltung jeder/e TeilnehmerIn auf DVD für private Vorführungen per Post nach Hause geschickt bekommt.

Je nach Wunsch der TeilnehmerInnen werden diese Veranstaltungen dokumentarisch mit einer Videokamera begleitet, so dass nach Abschluss der Veranstaltung neben dem Hauptfilm auch ein Film auf der DVD zu finden sein wird, der den Verwandten, Freunden und Bekannten zeigt, wie es im “Puppen-Film Labor” hinter den Kulissen aussieht.

Ziel unserer Veranstaltungsreihen ist es, den Glauben an sich selbst und die eigenen Fähigkeiten zu stärken, Medienkompetenzen sowie kreative, motorische und emotionale Fähigkeiten in der Arbeit zusammen mit anderen anzusprechen, zu entdecken und zu fördern.

Unsere Fortbildungen und Projektangebote bieten wir zusammen mit verschiedenen Kooperationspartnern im gesamten norddeutschen Raum an und sind auch mit individueller Ausgestaltung als Einzelprojekte buchbar.

Weitere Informationen unter:

E-Mail:
Stichwort: Puppen-Film Labor