Freie Trickfilmschule

Wir sind Film!? – Filmwerkstatt Lueneburg

Der Quartiersladen Am Weißen Turm, mosaique – Haus der Kulturen und das Deutsche Salzmuseum laden zu Filmworkshops ein. Mitmachen können Jugendliche zwischen 10 bis 16 Jahren. Die Workshops der Filmwerkstatt Lüneburg starten Ende April.

Unter dem Titel „Wir sind Film!? Filmwerkstatt in Lüneburg“ veranstalten das Quartier Am Weißen Turm, mosaique und das Deutsche Salzmuseum Workshops zum Thema Film für Jugendliche. Start des Projektes, das über mehrere Monate geplant ist, ist Ende April. In den Sommer- und Herbstferien finden jeweils einwöchige Workshops statt. Zwischen den Ferien trifft sich die Filmgruppe einmal wöchentlich zur Vor- und Nachbereitung der Workshops. Das Projekt ist für 14 Teilnehmende zwischen 10 und 16 Jahren geplant.

Begleitet werden die Jugendlichen bei den Filmprojekten unter anderem von Filmprofis der Lüneburger Filmfirma HollaenderART. Inhalte der Ferienworkshops und Treffen sind Storytelling und Kulissenbau, Filmtechnik, Medienproduktion und Präsentation. Die Jugendlichen können verschiedene Aufgaben ausprobieren und schlüpfen in unterschiedliche Rollen. Darüber hinaus erweitern die Teilnehmenden ihre Kompetenzen in der Teamarbeit, Kommunikation, Konfliktlösung und Projektdurchführung.

Das Filmprojekt gliedert sich in zwei Phasen: in der ersten Phase im Frühling/Sommer entsteht ein Stopp-Motion Trickfilm, dessen Fertigstellung für die Sommerferien geplant ist. In der zweiten Phase im Sommer/Herbst kommt die Greenscreen-Technik zum Einsatz. Es entsteht ein Fantasyfilm, der im Ferienworkshop in den Herbstferien finalisiert wird. Regelmäßigen wöchentliche Treffen an den Donnerstagen zwischen den Projektwochen in den Schulferien dienen als Vorbereitung und Nachbereitung für das jeweilige Trickfilm- und Fantasyfilm-Projekt.

Gefördert wird das Projekt durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung im Rahmen von „Kultur macht stark“ des Bundesverband Jugend und Film „Movies in Motion“.

Klingt spannend?
Melde dich am besten gleich per Mail an: info@hollaenderart.de
Rückfragen gerne per Mail oder telefonisch bei Mareike Hollaender: 0160 949 60375

Projekttermine!
Freitag, 26.04.19, 15:30 bis 18:30 Uhr (Büro Quartier Am Weißen Turm): Kick-Off mit Eltern
Samstag, 27.04.19, 12 bis 15 Uhr (Deutsches Salzmuseum Solespeicher): Kennenlerntreffen

Start der wöchentlichen Workshops: Donnerstag, 02.05.19, 15:30 bis 18:30 Uhr (Deutsches Salzmuseum Solespeicher)

Sommerferien: 22.07. – 26.07.19, 09:00 bis 16:00 Uhr (Deutsches Salzmuseum Solespeicher / Trickfilm)

Herbstferien: 14.10. – 18.10.19, 09:00 bis 16:00 Uhr (mosaique – Haus der Kulturen / Fantasyfilm)

Wir sind Film!? – Filmwerkstatt in Lüneburg

________________________________________________________________________________________________________

 

Auf den Spuren Cleopatras  – eine tänzerische Reise durch Ägypten

Zusammen mit der VHS REGION Lüneburg und dem Jugendcafé „KredO“ (Stadtteil- und Gemeindehaus Kreideberg und Ochtmissen) haben wir in diesem Sommer ein Trickfilmprojekt durchgeführt, das technisch und thematisch etwas ungewöhnlich war.

 

Die Kinder und Jugendlichen im Alter zwischen 10 und 17 Jahren haben mir der „Pixellationstechnik„, einer Variante des Stop-Motion Verfahrens, die Möglichkeiten des Trickfilms mit denen des Schauspiels verbunden. Das heisst, Körperbeherrschung und Teamarbeit waren gleichermaßen Ziel und Werkzeug für den gemeinsamen Erfolg.

Link zum Interview der LZ Play mit Mareike Hollaender:

LZ-Play_Interview_Mareike_Hollaender

Hier nun auch der fertige Projektabschlussfilm:

 

Und hier ein Blick hinter die Kulissen: